Textversion

Sie sind hier:

Spendenlauf zum 50-Jährigen der Lebenshilfe Verden

Seepark Triathlon Bad Bodenteich

17. Triathlon Peine

16. Lauf um die Taakener Ähren

Lauf zwischen den Meeren

31. Wilstedter Abendlauf

Triathlon Moritzburg

Triathlon in Bokeloh

19. Sottrumer Abendlauf

28. Haspa Marathon Hamburg

2. Ecco Indoor Trail in der Dortmunder Westfalenha

Kreis-Crossmeisterschaft am Helvesieker Berg in Sc

2012

2011

2010

2009

Duathlon Scheeßel

Volkslauf Walsrode

Sottrumer Abendlauf

Gorch Fock Marathon

Limmer Triathlon

Velothon Berlin

Triathlon Bad Bodenteich

Eschfeldlauf

Volkstriathlon in Müden /Örtze

Altmark Triathlon

Silbersee-Triathlon

Jedermann-Triathlon Munster

Hamburg Dextro Energy Triathlon

5. SWB-Bremen Marathon

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Impressum

42,195 km beim 5. Swb Marathon in Bremen; bei idealen Temperaturen von 10-14°C, Sonne und ohne Regen, zwar mit teils kräftigem Wind. - Aber wer hätte das gedacht nach nach dem verregneten Samstag?
Die Strecke war schön, das Wetter passte, alles war gut organisiert,die Unterstützung durch das Publikum war toll und es war anstrengend aber schön. Nicht nur der kräftige Wind machte den Läufern zuschaffen, auch die Strecke war streckenweise recht hügelig
Trotzdem liefen Thomas und Irene ihren besten Marathon!
Nach 03:58:35 h kam Thomas ins Ziel und belegte bei den Männern damit Platz 472 in der Gesamtwertung und Platz 102 in der Altersklassenwertung M45.
Irene belegte mit einer Zeit von 03:59:41 bei den Frauen Platz 56 und in der Altersklasse W45 Platz 16
Beide haben damit ihr Ziel unter 4 h zu laufen erreicht!

Aber nicht nur in der Marathondistanz wurde geschwitzt - nein Cord und Heiko sind den Halbmarathon in Bremen gelaufen!
Die Halbmaratonläufer stießen nach 5 km zu den Marathonis und man lief dann gemeinsam iuns Ziel.
Cord erreichte nach 21,1 km das Ziel, nach 01:40:15 kam damit bei den Männern in der Gesamtwertung auf Platz 254 und in der Altersklassenwertung M55 auf Platz 19
Heiko benötigte 01:53:21 und belegte damit in der Gesamtwertung den 692. Platz und in der Altersklasse M 40 Platz 160.
Auch nach den Läufen wurde man in Bremen sehr gut verpflegt und betreut.
Es war rundum schön! Danke, Bremen! Danke, an alle Helfer und Organisatoren!